Nachtwanderung unserer Vorschulkinder

Am Freitag, 23. Juli war für die künftigen Schulanfänger ein besonderer Tag. Sie durften um 18 Uhr ohne Eltern zur einer kleinen Grillfeier in die Kita kommen. Dort wurden sie im Garten von ihren Erzieherinnen erwartet. Nachdem sich alle mit Grillwürstl gestärkt haben, wurde gespielt und gebastelt, bis es endlich etwas dämmert. Dann trafen sich alle im Stuhlkreis und Bettina erzählte eine Geschichte von den Wichteln, die in der N he der Kindertagesstätte leben. Inzwischen war es dunkel geworden und die Kinder machten sich mit Taschenlampen auf den Weg und fanden Spuren, die zu einem schönen Wichtelplatz führten. Es war alles ziemlich geheimnisvoll, waren sich alle einig. Ein herzliches Dankeschön gilt Herrn Piendl sen. von der Metzgerein Piendl, der uns wieder, wie schon all die Jahre zuvor die Bratwürstl für das Fest mit unseren Vorschulkindern spendierte.

 

Zu den besonderen Höhepunkten des Jahres gehören unsere Waldwochen. Unsere Kinder waren sehr glücklich, dass Juli eine Woche die grüne Gruppe und eine Woche die blaue Gruppe im Wald verbringen durften. Hier wurde es nicht langweilig, es wurde den ganzen Vormittag Dämme gebaut, gekocht, gematscht und gekletter. Die Kinder haben die Natur mit allen Sinnen erfahren.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner